Unsere Redaktion vergleicht alle DSL-Tarife und bietet unabhänige Ratgeber rund um das Thema Internet & DSL. Wir verlinken dabei auf Tarife, über diese wir eine ggf. eine Vergütung erhalten. Wir nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Sie haben Fragen?

Hier finden Sie eine Auflistung über die häufigsten Fragen unserer Kunden.

  • Hier finden Sie das Kreditvergleich FAQ

Sollten Sie Ihre Antwort hier nicht finden können Sie uns im Live Chat Kontaktieren und wir helfen Ihnen bei Fragen weiter.

07195 - 9299770
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr

DSL Preisvergleich

Jenny Müller
Jenny Müller

Mit unserem DSL-Vergleich können Sie den günstigsten DSL-Tarif unter über 200 Anbietern finden.

  • DSL Vergleich
  • Handytarife
Vorwahl: Woher bekomme ich meine PLZ?

Ihre Postleitzahl ist für den Stromvergleich extrem wichtig. Nicht alle Stromanbieter haben in jeder Region die selben Tarife, deshalb müssen Sie in den Stromrechner Ihre PLZ eingeben. Die PLZ wird jedem Ort zugewießen und bestent aus 5-Stellen.
Geschwindigkeit DSL Mobil-Internet Datenvolumen

Hier können Sie das monatliche Datenvolumen für das Internet auswählen. Unsere Empfehlung finden Sie hier:

  • Bis 500MB:
  • Das sollte jeder haben der Whatsapp benutzt aber nicht mehr.
  • Von 1-5GB:
  • Jeder der Aktuv im Internet unterwegs ist.
  • Von 5-15GB:
  • Jeder der täglich Videos Streamt, Apps spielt und dinge Mobil Dowloaded.
    TÜV- Geprüft TÜV-Geprüfte Vergleichsrechner

    Unsere Strom, Gas, Handy etc. Vergleichsrechner sind TÜV Geprüft und werden von Drittanbietern gestellt.

  • Aktuell-Tarife
  • Die Rechner werden immer auf dem neusten Standgehalten und zeigen nur aktuelle Tarife an.
  • TÜV-Siegel
  • Das TÜV Siegel finden Sie bei unseren Drittanbietern auf der Webseite, wir von vergleichs.com nehmen für die Richtigkeit der Rechner keine Haftung.
    Mit Handy? Handytarif mit oder Ohne Handy?

    Möchen Sie ein Tarif finden der ein Handy im Vertrag hat oder suchen Sie nur anch einem Tarif mit Datenvolumen?
    Inklusivminuten Wie viel Inklusivminuten?

    Wie viel Freiminuten wollen Sie in Ihrem Tarif haben? Eine Telefonlat ist gerade für Leute die viel Telefonieren eine klare Empfehlung.

  • Unsere Empfehlung: Für jeden der Geschäftlich & Privat Telefonieren muss: Allnet-Flat
  • Inklusivvolumen Mobil-Internet Datenvolumen

    Hier können Sie das monatliche Datenvolumen für das Internet auswählen. Unsere Empfehlung finden Sie hier:

  • Bis 500MB:
  • Das sollte jeder haben der Whatsapp benutzt aber nicht mehr.
  • Von 1-5GB:
  • Jeder der Aktuv im Internet unterwegs ist.
  • Von 5-15GB:
  • Jeder der täglich Videos Streamt, Apps spielt und dinge Mobil Dowloaded.
    Prepaid oder Vertrag
    • TÜV-Geprüfter Rechner
    • 100% Kostenlos
    • über 240 Anbieter
    • bis 350€ Bonus

    DSL Preisvergleich – Ratgeber, Tipps und Leitfaden

    Wer auf der Suche nach einem passenden DLS-Anbieter ist, der hat die Möglichkeit, im Internet einen DSL Vergleich für Anbieter zu nutzen. Hierbei wird er dabei unterstützt, für sich einen günstigen und passenden Anbieter zu finden. Dabei sind die passenden DSL Tarife auch von den einzelnen individuellen Anforderungen sowie von dem Wohnort der suchenden Person abhängig, welcher Tarif hier passt.

    Bei einem DSL Preisvergleich im Internet sind dort auch DSL Vergleichsrechner integriert. Dadurch wird es möglich, die für die suchende Person passenden DSL Tarife zu finden und man erhält dann das Angebot auf einen Blick. Dabei sind die dort gezeigten Angebote transparent und es wird ein durchschnittlich monatlicher Preis angezeigt. Zusätzlich werden alle immer fortlaufenden Kosten sowie die Kosten, die einmalig anfallen, berücksichtigt. Ebenso sind die Mindestvertragslaufzeiten sowie eventuell angebotene Vergünstigungen aufgeführt.

    Die Funktionsweise von einem DSL Preisvergleich

    Bei einem solchen Preisvergleich im Internet ist in der Regel eine Eingabemaske vorhanden. In diese Eingabemaske muss die Postleitzahl oder alternativ die Vorwahl eingegeben werden. Zusätzlich kann hier dann die individuelle Anpassung in Hinblick auf Laufzeit, DSL-Geschwindigkeit, Sortierung sowie die optionalen Leistungen (zum Beispiel TV-Anschluss oder Telefon-Flatrate) eingegeben werden.

    Die Resultate dieser Eingabe werden dann in Form einer Liste angezeigt. Dabei werden die einzelnen Anbieter untereinander aufgeführt, Wenn dann noch ein „Klick“ auf den Button „Weitere Suchkriterien“ erfolgt, ist es möglich, die Suche dann noch nach weiteren Wünschen anzupassen. Hier ist es zum Beispiel machbar, Tarifdetails (zum Beispiel mehrere Rufnummern oder Mobilfunk-Freiminuten oder Installationsservice oder Sicherheitspakete) oder auch die Zugangsart (zum Beispiel Kabel oder DSL) zu bestimmen.

    Ebenfalls kommt es bei der Auswahl der einzelnen Anbieter auch darauf an, über welche Art des Zugangs das Internet empfangen werden soll. DSL, Kabel, UMTS. LTE und Satellit kann dabei in den Standardeinstellungen ausgewählt werden. LTE und UMTS sind für das mobile Internet zuständig. Auch findet man hier, je nach DSL-Verfügbarkeit, die angebotenen Tarife von kleineren regionalen sowie großen überregionalen Anbietern.

    Bei der Auswahl von einem Anbieter über den DSL-Vergleichsrechner sind auch die Inklusiv-Leistungen bedeutend. Hier geht es um so Fragen, ob ein kostenloser Installationsservice vorhanden ist oder ob das Modem kostenlos dazu gegeben wird? Auch gibt es zum Beispiel Tarife, bei denen die Geschwindigkeit im Netz von einem bestimmten Volumen abhängig ist. Dabei genügt für das normale Surfen im Netz eine Geschwindigkeit von ungefähr 16 Mbit/s. Sollten jedoch Videos gestreamt oder im Netz Online Spiele durchgeführt werden oder mehrere Familienmitglieder das Internet benutzen, ist es sinnvoll, einen solchen Tarif dann auszuwählen, der eine Geschwindigkeit ab 25 Mbit/s aufweist.

    Auch sollte in die Vergleiche mit einbezogen werden, bis wann die Grundgebühr (Laufzeit- hier gibt es einige Anbieter, die in den ersten 12 Monaten auf die Grundgebühr verzichten) erlassen wird. Bei einigen der Anbieter gibt es zusätzlich einen Wechselbonus. Auch dies sollte bei einem DSL Vergleich berücksichtigt werden.

    Welche Punkte sind bei einem solchen Vergleich zum Beispiel wichtig?

    Rechtzeitige Kündigung des bisherigen Anbieters

    Die Kündigung des aktuell bestehenden Vertrages wird grundsätzlich vom neuen Anbieter vorgenommen. Von dem neuen Anbieter wird auch die Rufnummernportierung übernommen. Dazu gehört auch die erforderliche Übermittlung der Hardware. Ebenso kommen vom neuen Anbieter die Zugangsdaten. Somit hat man, wenn der Anbieterwechsel online vorgenommen wird, keine Arbeit damit.

    Ein Anbieterwechsel im Internet sollte frühzeitig vorgenommen werden und zwar dies mindestens 4 Monate vor Vertragsende. Dadurch erhält sowohl der alte als auch der neue Anbieter genügend Zeit, den Wechsel reibungslos durchzuführen. Ebenso werden Doppelzahlungen vermieden.

    Zeitnahe Aktivierung

    Der Anschluss für das Internet wird in der Regel zu einem fixen Beginn des Vertrages aktiviert. Auch ist dann der Vertrag normalerweise so gestaltet, das es zu Beginn einige Freimonate gibt. Dadurch werden auch Doppelzahlungen vermieden. In der Regel wird die neue Hardware problemlos angeschlossen.

    WLAN

    Ein WLAN Anschluss ist heutzutage unverzichtbar. Dabei ist bei einer großen Anzahl von Anbietern ein solcher Router für WLAN mit inbegriffen. Hier muss dann dafür nichts bezahlt werden. Sollte ein Router nicht in den Verträgen enthalten sein, besteht die Möglichkeit, hier diesen bei seinem Wunschanbieter zu kaufen oder zu mieten. Ebenso kann hier auch ein bereits vorhandener eigener Router verwendet werden.

    Die zukünftige Versorgung

    Glasfaser sowie VDSL sorgen auch in Zukunft dafür, dass die DSL-Versorgung sicher ist. Dabei ist hier dann auch das Internet schnell. Bei VDSL betragen die Geschwindigkeiten bis zu 100 MBit/Sekunde. Wenn die Übertragung per Glasfaser erfolgt, beträgt die Geschwindigkeit bis zu 1 GBit/Sekunde.

    Überprüfung der Verfügbarkeit

    Vom DSL Preisvergleich wird häufig auch die Verfügbarkeitsüberprüfung übernommen. Dabei wird hier kontrolliert, ob der jeweilige Anbieter auch für die Adresse des Interessenten oder der Interessentin bereit gestellt wird. Hierbei ist die Angabe der genauen und vollständigen Adresse erforderlich. Danach erfolgt die Anzeige der verfügbaren Anbieter innerhalb von wenigen Sekunden.

    Sicherer und schneller DSL-Anbieter wechsel

    Bei solchen Vergleichen steht ebenfalls die Sicherheit an oberster Stelle. Ebenso muss der Wechsel einfach sein. In der Regel übernimmt dann der neue Anbieter die automatische Kündigung des bisherigen Vertrages. Zusätzlich wird von ihm auch die Aktivierung des neuen Anschluss vorgenommen.

    Wichtig ist ebenfalls, dass für den Wechseltag eine Onlinegarantie vorhanden ist. Ebenso sollte dann auch nach dem vorgenommen Wechsel der Anbieter-Vergleich weiterhin zur Verfügung stehen.

    Aus was setzt sich der bei den Vergleichen angegebene durchschnittliche Preis zusammen?

    Als Grundlage für den durchschnittlichen Preis werden die Kosten bei den ersten 24 Monaten herangezogen. Wenn Vergünstigungen angeboten werden, fließen diese hier auch in die Berechnung mit ein. Die Grundgebühren sowie die Gutschriften oder die Mieten für einen WLAN-Router sind hier ebenfalls enthalten. Anfängliche Anschlussgebühren sowie einmalige Vergünstigungen (Bonus für Abschluss etc.) werden auch mit berücksichtigt.

    Wie erfolgt die Anpassung des Vergleichspreises an die individuellen Bedürfnisse?

    Hierzu sind im Vergleichsrechner eine Vielzahl von Filter und Optionen vorhanden. Dazu gehören zum Beispiel die Geschwindigkeit von Downloads oder Flatrates, wie ein DSL Tarif oder WLAN. Ebenso ist es möglich, die ausgeführten Angebote nach der Art der Anschlüsse zu selektieren. Dabei entscheiden dann die individuellen Anforderungen, ob man einen schnellen Glasfaser-Anschluss, DSL oder andere Möglichkeiten benötigt.

    Aus welchem Grund sind beispielsweise einige Anbieter nicht verfügbar?

    Normalerweise sind nur Vodafone, Telekom, O2 sowie 1 & 1 bundesweit erhältlich. Damit dann auch festgestellt werden kann, welcher Anbieter in der Region der anfragenden Person zur Verfügung steht, muss hier noch der Wohnort, die Postleitzahl, die Straße sowie die Hausnummer in den Vergleichsrechner der Vergleichsseite mit eingegeben werden.